Verschiebung des Walter-Fritzsch-Turniers auf 2021

Auf Grundlage der Risikoeinschätzung für Großveranstaltungen und der aktuellen Regeln im Bezug zur derzeitigen Coronasituation, hat sich die BallsportARENA Dresden dazu entschlossen, das Walter Fritsch Turnier zu verschieben und zu einem späteren Zeitpunkt auszurichten.

Enttäuschung beim BallsportARENA Dresden Team

Die Entscheidung das Walter-Fritzsch-Turnier in Dresden zu verschieben, fällt der Geschäftsleitung nicht leicht. Frank Lösche, Geschäftsführer der BallsportARENA Dresden erklärt: „Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Enttäuschung über die derzeitige Nichtdurchführung ist bei dem ganzen BallsportARENA Dresden Team riesig, aber selbstverständlich steht die Sicherheit und Gesundheit von Besucherinnen, Besuchern, des gesamten Teams vor Ort immer an erster Stelle.“ Auch die Mannschaften sind enttäuscht, verstehen jedoch die Entscheidung in dieser Situation.

Aber neben gegenseitiger Rücksichtnahme und Solidarität ist die Gesundheit das wohl wichtigste Gut einer Gesellschaft. Mit diesem verantwortungsvoll umzugehen, ist das Gebot der Stunde und sicher auch der nächsten Wochen.

Aufgrund des diesjährigen 100. Geburtstages von Walter Fritzsch möchten wir hier nochmal betonen, dass das Walter-Fritzsch-Turnier nicht abgesagt, sondern nur ins Jahr 2021 verschoben wird. Bereits erworbene Karten behalten dementsprechend ihre Gültigkeit und können zum nächstmöglichen Termin eingelöst werden. Ein Ersatztermin wird demnächst bekanntgeben.

Zurück